Objekt 48 von 182
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Hirschbach im Mühlkreis: Mühlviertler Bauernhof mit 17 ha Grund für Tierliebhaber

Objekt-Nr.: 3714
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
  • VERKAUFT
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Basisinformationen
Adresse:
4242 Hirschbach im Mühlkreis
Freistadt
Oberösterreich
Wohnfläche ca.:
144 m²
Grundstück ca.:
170.000 m²
Zimmeranzahl:
7
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Bauernhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Anzahl Schlafzimmer:
3
Kamin:
ja
Heizung:
Zentralheizung
Heizwärmebedarf:
303 kWh/(m2*a)
fGEE:
4
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
An einem südlich exponierten Mittelhang liegt diese beindruckende Liegenschaft ca. 3 km südlich von Hirschbach in einem idyllischen, kleinen Dorf. Sie umfasst ca. 12 ha landwirtschaftliche Nutzfläche und ca. 4,5 ha Wald. Das Ursprungsbaujahr dieses Hofes liegt ca. bei 1735.
Außer dem Wohntrakt stehen noch Stallungen, sowie ein Rinderstall, Ziegenstall, Garagen und eine riesige Maschinenhütte zur Verfügung. Auch ein Viehunterstand direkt auf der Weide und eine Holzlagerhütte gehören ebenfalls zu dieser Liegenschaft. Auch diverse Maschinen für die Heuernte und andere landwirtschaftliche Maschinen beinhaltet dieser Hof. Landwirtschaftlich wurde dieser Hof in erster Linie für Mutterkuhhaltung genutzt. Drei eigene Quellen stehen zur Verfügung, 1996 wurde eine ca. 50 m² Garage erbaut, innen Vollbeton und außen mit Natursteinmauerwerk, im typischen Stil damit es zum Haupthaus passt. Das Obergeschoss der Garage wurde in Holzriegelbauweise mit Betonboden gebaut und ist statisch gesehen mit einem Traktor befahrbar. Auch die Maschinenhütte beeindruckt durch seine Größe und natürlcih durch die Fassade - original Mühlviertler-Steinbloß. Im Wohntrakt wurden die Fenster auf Holz-Alu ausgetauscht, ein Kachelofen in der Stube sorgt zusätzlich für behagliche Wärme. Ansonsten wird das Haus mit einer Holz-Zentralheizung beheizt. Ein Bauernhof mit sehr viel Potential und einer urig schönen Dorflage.
Lage Haus/Grundstück:
45 km von Linz und 8 km von Freistadt entfernt, sonnige und ruhige Lage.
Sonstiges:
Eine Güllegrube mit Spaltboden wurde 2003 errichtet , Fassungsvermögen ca. 206 m³.

Im Kaufpreis inbegriffen sind ein Traktor Steyr 30b mit Frontlader, Kreisenheuer, Heuschwader, Kreiselmähwerk, Ladewagen, Miststreuer, Ballentransportgabel, Motormäher, Güllemixer fix verbaut, und ein 1,5 Tonnen Mini-Bagger.

Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
Auf Wunsch stellen wir gerne einen Kontakt zu Finanzierungsexperten her.
Ihr Ansprechpartner
 
Frau Petronella Prammer
Riedegg 14
4211 Alberndorf

Mobil: 0664/161 19 70

Zurück zur Übersicht